Deutschlandpokal der Hansajollen 2019

Dieses Jahr fand das Jahrestreffen der Hansajollen auf der Ostsee statt. Im Rahmen der vom Freundeskreis klassischer Yachten unterstützten Max-Oertz-Regatta starteten insgesamt 12 Hansajollen zur jährlichen Regatta. Austragungsort des zum 19. Mal stattfinden Klassiker-Treffens ist der Stadthafen von Neustadt/Holstein. Das Ambiente im alten Stadthafen und die Organisation des Teams vor Ort waren perfekt und es hat viel Spaß gemacht. Am ersten Wettfahrttag gab es zwei Up- and Downkurse. Dieslief bei uns richtig gut und wir wurden am Ende 6. der 12 Boote. Auf Grund des Windes mit zum Teil 5bft konnten zwei Hansajollen unter anderem anderem wegen eines Verlustes des Mastes die zweite Wettfahrt nicht zu Ende segeln.

Am nächsten Tag sollte etwas weniger Wind sein, dies bewahrheitete sich auf dem Wasser in der Neustädter Bucht aber nicht. Leider vergaß ich die obere Segellatte einzusetzen und bemerkte dies erst kurz vor Ende der einzigen Wettfahrt dieses Tages. Zumindest erklärte sich damit die mangelnde Höhe am Wind und das schlechte Vorankommen. Immerhin wurden wir noch 8. der Wettfahrt.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Ein tolles Team vor Ort rund um die Hafenmeisterin haben uns ein tolles und sportliches Wochenende bereitet. Während die meisten Boote bereits am Samstagabend wieder auf ihren Trailern standen, haben wir noch am Sonntag einen Ausflug in den Niendorfer Hafen gemacht und an der legendären Fischbude einen Imbiss zu uns genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.